bester Kindersitze Test 2017

Kindersitze darum so wichtig, dass Straßenverkehr Kinder sehr unsicher sein kann. Zwar denken viele der sie im Auto bereits abgesichert sind, unterschätzen jedoch die Krafteinwirkung im Inneren des Fahrzeugs bei einem Unfall. Stiftung Warentest zeigt immer wieder wie wichtig es ist den richtigen Autositz für das Kind auszusuchen. Im Ernstfall rettet dieser sogar das Leben des Kindes. Je nach Alter des Kindes gibt es verschiedene Kindersitze den Gruppen verteilt sind. Die Gruppen gehen von 0-3. Um den richtigen Kindersitz fürs eigene Kind zu finden ist notwendig, dass man auf Kindersitz Tests zugreift die einen Überblick verschaffen welche der Modelle Kindersitz Testsieger waren. Vorher muss zunächst klar sein in welche Gruppe das Kind mit seinem Gewicht und der Körpergröße fällt. Anschließend kann man sich auf die Suche nach dem passenden Kindersitz begeben.

Was beim Kauf eines Kindersitzes zu beachten ist

damit man den perfekten Kindersitz finden kann, bieten Verbraucherzentralen wie die Stiftung Warentest und der ADAC die Möglichkeit sich über ihre Testergebnisse zu informieren. In ihrem Testverfahren werden alle Modelle der Kindersitze kritisch analysiert und bewertet. Solche Tests verschaffen dem Verbraucher eine klare Sicht auf die Mängel und Schwachstellen der jeweiligen Modelle. Außerdem wird beim Praxistest deutlich, ob alle Angaben der Hersteller wirklich auch so zutreffend sind. Als Käufer sollte man sich ausgiebig mit den Testergebnissen von ADAC und der Stiftung Warentest beschäftigen.

Welcher Kindersitz passt?

Wenn man wissen möchte welcher Kindersitz für das eigene Kind geeignet ist, wäre es am sinnvollsten in einen Laden zu gehen und das Kind die jeweiligen Kindersitze in einzusetzen. Sowie ganz schnell deutlich ob die Größe des Kindersitzes passt und wie sich das Material anfühlt nimm das Kind längere Zeit verbringen wird. Zudem erhält man viele weitere Informationen über Schadstoffe und gegebenenfalls Testergebnisse. Beim Praxistest erfahren Sie ebenfalls alle wichtigen Bereiche wie Kopf, Rücken ausreichend geschützt sind. Es kommt hierbei nicht auf die Marke des Sitzes an sondern vielmehr die Qualität und Leistung. Achten Sie auch darauf, dass sie einen Autokindersitz aussuchen dass ihr Kind längere Jahre verwenden kann. Dafür gibt‘s Modelle die man je nach Gewicht und Körpergröße umstellen kann, sodass es dem individuellen Bedürfnissen angepasst werden kann.

Nicht nur der Sitzkomfort ist wichtig, sondern auch weitere Details und Eigenschaften wie beispielsweise das Gurtsystem. Es ist ein 5-Punkt Gurt und gibt es eine Isofix Halterung? Soll ihr Auto keine Isofixsteckplätze haben beispielsweise dies extra überflüssig. Auch die Größe des Auto-Kindersitzes kann entscheidend sein, da bestimmte Größen nicht in alle Autos passen. Da wir auch hier ein eigener Test von großer Bedeutung. Entscheiden Sie nicht zu voreilig bei der Auswahl des Autositzes für das Kind, erkundigen Sie sich vorher ganz genau.